Reisebeschreibung

Reiseablauf

Auf Wunsch eingeschlossene Bahnanreise zum Abflughafen. Anschlußflug von vielen Flughäfen nach Frankfurt. Vormittags Nonstopflug mit Lufthansa nach Los Angeles. Nach der Ankunft am frühen Nachmittag Begrüßung durch einen Mitarbeiter der örtlichen Agentur und Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zum Ausruhen zur freien Verfügung.

Die „Gegend“ in grober Übersicht

Aus unserer Rundreise mit Ausgangspunkt Las Vegas, welche Sie hier finden, haben wir einige Entfernungen notiert, die Sie hier abrufen können.

Nach dem Frühstück verlassen Sie Los Angeles und fahren Richtung Osten. Hier erreichen Sie die unendlich erscheinende Mojave-Wüste, die direkt hinter dem Großraum von Los Angeles beginnt. Früher war die Wüste die letzte Prüfung für die Siedler, die in den ersehnten Westen aufgebrochen waren. Zeugen dieser Zeit finden Sie in Calico, einer restaurierten Goldgräberstadt. Nach der Weiterfahrt erreichen Sie am frühen Morgen die Metropole Las Vegas im Bundesstaat Nevada. Den Rest des Tages können Sie in Ihrem komfortablen Hotel entspannen oder mit Ihrer Reiseleitung noch einen Erkundungsspaziergang am Las Vegas Strip unternehmen.

Der ganze Tag steht Ihnen heute in Las Vegas zur Verfügung. Die Stadt, die einst auf einem Eisenbahnknotenpunkt entstanden ist, besticht heute durch eine nie endende Aktivität. Am Vormittag unternehmen Sie zunächst eine gemeinsame Orietierungsfahrt durch die Stadt. Am Nachmittag bieten wir Ihnen fakultativ die Möglichkeit, an einem 1,5 stündigen Flug über den Grand Canyon teilzunehmen. Am Abend treffen Sie sich wieder zu einer gemeinsamen Rundfahrt durch das Lichtermeer von Las Vegas. Der Rest des Abends steht dann zu Ihrer Verfügung.

Die heutige Etappe führt Sie zunächst zum Hoover Staudamm, einem Bauwerk, welches einen Großteil des Stromes für die Metroploe Las Vegas erzeugt. Der Höhepunkt des heutigen Tages ist der gewaltige Grand Canyon. Auf der Fahrt durch das nördliche Arizona erleben Sie den interessanten Wechsel von der Wüsten- zur Canyonlandschaft. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, eines der größten Naturwunder der Welt ausgiebig zu besichtigen. Von mehreren Punkten entlang des Südrandes haben Sie einen überwältigenden Ausblick in diese imposante, vom Colorado River über Jahrtausende gegrabene, Schlucht. Das Visitor`s Center mit seinem herrlichen Panoramablick bietet Ihnen ausgezeichnete Informationen über die Geologie und Geschichte des Canyons. Sie übernachten in der Nähe des Nationalparks.

Sie verlassen heute den Grand Canyon und erreichen den Bundesstaat Utah. Sie besuchen den Bryce Canyon Nationalpark, wo der „schönste Spaziergang der Welt“ auf dem Programm steht. Der Bryce Canyon steht zählt zu den spektakulärsten Landschaften in den USA, die rot schimmernden Felsen schaffen Amphitheater und Farbwände. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Canyons oder wagen Sie sich auf einem der vielen Wanderwege hinein in die tiefen Schluchten des Nationalparks. Sie übernachten in einem Hotel am Parkeingang.

Der heutige Tag ist geprägt vom Landschaftswechsel. Nachdem Sie den Bryce Canyon verlassen haben, fahren Sie wieder Richtung Westen. Sie passieren Las Vegas und erreichen nach wenigen Stunden Fahrt das berüchtigte Death Valley. Im „Ort“ Badwater befindet sich mit 85 Meterunter n.N. der tiefste Punkt der westlichen Hemisphäre. Das Death Valley überrascht aber auch mit nicht eienr erwarteten Urlaubsranch inmitten des Tal des Todes. Erleben Sie einen spektakulären Sonnenuntergang in der Einsamkeit des Westens.

Sie verlassen das Death Valley nach dem Frühstück und fahren in Richtung der Gebirgskette Sierra Nevada. In der Sierra Nevada liegen zwei sehenswerte Nationalparks: der Kings Canyon und der Sequoia National Park. Beide bestechen durch ihre unberührte Naturlandschaft und vor allem durch die uralten Mammutbäume, die hier noch zu finden sind. Ihre Reiseleitung führt Sie an die Stellen, wo Sie die Sequoias am besten studieren können. Am Abend erreichen Sie Fresno, wo die heutige Übernachtung eingeplant ist.

Die heutige Etappe führt Sie in das Hochtal des Yosemite National Parks. Hier erwarten Sie von Gletschern geschliffene gewaltige Granithänge, kristallklare Bergseen, 2700 Jahre alte Mammutbäume und eine umfangreiche Tier- und Pflanzenwelt. Die Yosemite Falls sind mit 740m die zweithöchsten Wasserfälle der Welt! Sie werden hier eine gemeinsame Wanderung durch das Yosemite Valley unternehmen. Fauna und Flora sind hier streng geschützt und nur wenige Bereiche dürfen von Touristen genutzt werden. Nach einem Tag in der schönen Natur übernachten Sie in Mariposa.

Heute fahren Sie zunächst in die Hauptstadt des Bundesstaates Kalifornien: Sacramento. Sie besichtigen das alte Stadtzentrum, das geprägt ist vom Goldrausch vergangener Tage. Bummeln Sie durch die Gassen und besichtigen Sie die vielen Museen. Anschließend fahren Sie weiter in eines der beliebtesten Urlaubsgebiete im Westen der USA: zum Lake Tahoe. Der ca. 35 km lange Bergsee besticht durch sein klares Wasser und die einmalige Kulisse vor schneebedeckten Gipfeln der Sierra Nevada.

Heute besuchen Sie das wichtigste Weinanbaugebiet mit über 200 Weingütern im Westen der USA: das Napa Valley. Verschlafene Ortschaften, wie St. Helena oder Rutherford und sanft geschwungene Weinberge bestimmen das Bild diese beschaulichen Tales. Sie besuchen ein Weingut und werden nach der Führung an einer Weinprobe teilnehmen. Am Abend übernachten Sie in Santa Rosa in der Nähe des Napa Valleys.

Am Vormittag fahren Sie zunächst in den Norden von San Francisco. Sie besuchen das Muir Woods National Monument, in dem Sie beeindruckende Redwoods bewundern können. Anschließend fahren Sie in das am Nordrand der San Francisco Bay gelegene Städtchen Sausalito. Hier hat sich in den 70er Jahren eine große Hippiekultur aufgebaut, deren „Reste“ heute noch zu erkennen sind. Heute wird die Stadt überwiegend von Künstlern bewohnt. Bummeln Sie durch die Gassen, und besuchen Sie die eine oder andere Galerie. Am Nachmittag fahren Sie über die Golden Gate Bridge nach San Francisco.

Vormittags erreichen Sie San Francisco. Nach der Ankunft unternehmen Sie zunächst eine gemeinsame Stadtrundfahrt durch die Innenstadt der Metropole am Pazifik. Sie sehen u.a. den Union Square, das Civic Center, die Lombard Street, Chinatown, Fisherman’s Wharf, die Twin Peaks und natürlich die Golden Gate Bridge. Nach der Stadtrundfahrt haben Sie Gelegenheit die bei den Europäern so beliebte Stadt selbst zu Fuß zu erkunden. Fahren Sie doch einmal mit der Cable Car, oder unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt. Ihre Reiseleitung steht Ihnen mit Rat und Tat bei Ihrer Planung zur Verfügung.

Die Fahrt führt Sie zunächst nach Süden zur Halbinsel von Monterey, über den traumhaften 17-Mile Drive mit seinen luxuriösen Villen inmitten der exklusiven Golfkurse des amerikanischen Kontinents bis nach Carmel. Carmel ist eine Kleinstadt, in der einst Clint Eastwood der Bürgermeister war. Danach fahren Sie auf der spektakulären Küstenstraße Highway No. 1 Richtung Süden. Schroffe Felsen und der rauhe Pazifik bestimmen das Bild. Am Abend übernachten Sie in Santa Maria.

Zunächst besichtigen Sie heute Santa Barbara. Rote Terracotta-Dächer und weiße Fassaden erinnern stets an die spanische Vergangenheit dieses Ortes. Konsequent gepflegte Straßen und Häuser prägen das Bild dieser schönen Kleinstadt. Nachdem Sie schließlich Los Angeles gegen Mittag erreicht haben, steht eine kleine Stadtrundfahrt auf dem Programm. Sie sehen u.a. Hollywoods Sunset Strip mit dem berühmten Mann’s Chinese Theatr und erleben den eleganten Rodeo Drive im vornehmen Bverly Hills, derEinkaufspromenade der Prominenten. Nachmittags erreichen Sie den Flughafen. Abends Nonstopflug mit Lufthansa nach Frankfurt oder fakultative Verlängerung Ihres Aufenthaltes.

Nachmittags Ankunft in Frankfurt und Anschlußflug zum Ausgangsflughafen. Auf Wunsch eingeschlossene Rückreise mit der Bahn zum Ausgangsort.

Location

Preise

Eingeschlossene Leistungen

  • DB-Fahrschein (2.Klasse) für die Anreise zum innerdeutschen Flughafen und zurück
  • Lufthansa-Anschlußflüge von vielen Flughäfen nach Frankfurt und zurück
  • Linienflüge mit Lufthansa von Frankfurt nach Los Angeles und zurück in der Economy-Class
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben
  • Übernachtungen in den USA in ausgewählten Hotels bei Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Umfangreiches Besichtigungsprogramm unter sachkundiger Führung inkl. aller Eintrittsgelder
  • Rundreise in landesüblichen Reisebussen
  • GeBeCo-Studienreiseleitung
  • GeBeCo-Infopaket mit Reiseführer

Preise und Termine erhalten Sie auf Anfrage.

Kontakt

Reisebüro
Traumreisen EU GmbH & Co. KG
Am Kranen 8
96047 Bamberg

Telefon   0951 98642 0
Telefax  0951 98642 10

eMail  info@traumreisen-bamberg.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

© 2016 Reisebüro Traumreisen - Webdesign by OnlineShopManager.de | Impressum | Datenschutz | Kontakt